Wie man Windows 10 auf den Amazon Fire TV Stick spiegelt

Der Amazon Fire TV Stick wird in erster Linie für stundenlanges Fernsehen genutzt, aber wussten Sie, dass Sie damit auch Ihren Fernseher als zweiten Bildschirm nutzen können? Das ist richtig: Sie können einen Windows 10-Computer oder -Laptop verwenden, um wichtige Inhalte direkt auf Ihrem Fernseher anzuzeigen.

So spiegeln Sie Windows 10 auf den Amazon Fire TV Stick

Wenn Sie Windows 10 auf Ihren Amazon Fire TV Stick spiegeln, können Sie in Meetings Internet-Seiten aufrufen oder die peinlichsten Facebook-Schnappschüsse auf einem größeren Bildschirm teilen. Sie können auch Ihr Android- oder IOS/iPhone-Gerät auf einen Fire TV Stick spiegeln.

Ganz gleich, ob Sie Ihr Gerät mit der Familie oder Kollegen teilen oder Inhalte besser sehen möchten, in diesem Artikel finden Sie alle Details zur Spiegelung von Windows 10 auf einem Fire TV Stick oder Fire TV Cube.

Einrichten der Spiegelung auf Ihrem Fire TV Stick
Als Erstes müssen Sie Ihren Firestick für die Spiegelung vorbereiten. Sie können dies von Ihrem Fernseher aus tun, an den das Gerät angeschlossen ist.

Wählen Sie auf der Hauptseite „Einstellungen“ oder halten Sie die „Home“-Taste auf Ihrer Fernbedienung gedrückt. Unter „Einstellungen“ finden Sie alle Optionen, während die „Home“-Taste als Menü „Schnelleinstellungen“ dient, über das Sie die gängigsten Optionen aufrufen können.

Wählen Sie „Spiegeln“ aus dem Menü.

Wählen Sie dann „Display-Spiegelung aktivieren“.

Hinweis: Sie müssen diesen Vorgang möglicherweise wiederholen, wenn der Fire TV Stick die Suche nach einem Gerät aufgibt, bevor Sie Ihren Computer einrichten.

Einrichten der Spiegelung für Windows 10 auf dem Fire Stick

Sobald Sie die Spiegelungsoption auf Ihrem Fire TV Stick oder Fire TV Cube erfolgreich aktiviert haben, ist es an der Zeit, die Spiegelung auf Ihrem Windows 10-Gerät zu aktivieren.

Spiegeln von Windows 10 auf den Fire TV Stick oder Fire TV Cube mit Verbinden
Klicken Sie in der unteren rechten Ecke des Bildschirms auf das Symbol „Benachrichtigung“.

Wählen Sie nun „Verbinden“. Sie können auch die Tastenkombination „Win + K“ verwenden, um direkt auf die Verbindungsseite zuzugreifen.

Wählen Sie Ihren Amazon Fire TV Stick aus der Liste aus. Wenn er nicht angezeigt wird, stellen Sie sicher, dass Sie die Spiegelungsoption auf Ihrem Fire TV Stick aktiviert haben.

Wenn der gespiegelte Bildschirm zu klein ist, müssen Sie möglicherweise die Auflösung auf Ihrem PC ändern. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren Desktop und wählen Sie dann „Anzeigeeinstellungen“.
Windows-Desktop-Menü
Das Menü, das Sie sehen, kann je nach Modell Ihres Laptops und Ihrer Version von Windows 10 unterschiedlich aussehen, aber wenn Sie auf die Option „Anzeige“ klicken, sollten Sie Ihre Auflösung auf „1280 x 720“ ändern können.

Spiegeln Sie Ihren Windows 10 PC auf einen Fire TV Stick mit PLEX
Plex ermöglicht es Benutzern, Inhalte zwischen dem Amazon Firestick, dem PC und anderen Geräten zu teilen. Sie können Plex verwenden, um Ihre Lieblingsinhalte zwischen den Geräten zu spiegeln.

Installieren Sie „PLEX“ auf Ihrem Amazon Firestick, indem Sie die „Suchleiste“ aufrufen und die neue App hinzufügen.
Melden Sie sich mit Ihrem bestehenden Plex-Konto an oder erstellen Sie ein neues.
Stellen Sie sicher, dass Ihr PC und Ihr Firestick mit demselben WLAN-Netzwerk verbunden sind.
Starten Sie das Streaming mit Plex, wie Sie es auch auf Ihrem PC tun würden.

Fehlerbehebung bei der Spiegelung von Windows 10 auf dem Fire TV Stick
Die Bildschirmspiegelung ist eine praktische Lösung, die keine Kabel oder spezielle Software erfordert. Leider gibt es, wie bei allen technischen Dingen, einige Störungen und Probleme.

Wenn Sie Probleme beim Verbinden Ihrer Geräte haben, finden Sie hier einige Hinweise zur Lösung des Problems.

1. Verbinden Sie beide Geräte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk
Das häufigste Problem bei der Spiegelung besteht darin, dass nicht beide Geräte mit demselben Netzwerk verbunden sind. Die meisten Router bieten zwei Frequenzbänder: 2,4 GHz und 5 GHz. Auch wenn Sie bereits überprüft haben, dass sich beide Geräte im selben Netzwerk befinden, sollten Sie sicherstellen, dass sie die gleiche Frequenz verwenden. Es kann zum Beispiel sein, dass Ihr Laptop oder Firestick mit einem Gastnetzwerk verbunden ist, das auf dem 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band läuft, aber nicht das gesicherte Netzwerk ist, das Ihr anderes Gerät verwendet.

Es gibt mehrere Kanäle, auf denen ein bestimmtes Wi-Fi-Band betrieben werden kann, genau wie Kanäle bei einem Radio. Diese Funktion verhindert Überschneidungen und Störungen durch andere Netzwerke.

2. Starten Sie Ihren Firestick neu
Mehrere Benutzer haben berichtet, dass sie die Firestick-Mirroring-Funktion aktiviert haben, aber es hat trotzdem nicht funktioniert. Schalten Sie Ihren Firestick aus und dann wieder ein. Dieser Vorgang hilft oft, wenn Ihr Windows 10-Gerät den Firestick nicht erkennt, obwohl sich beide im selben Netzwerk befinden. Überprüfen Sie, ob die Spiegelungsfunktion aktiviert ist, und suchen Sie erneut auf Ihrem Computer danach.

3. Bestätigen Sie, dass Ihr Fire TV Stick in Windows 10 erkannt wird
Angenommen, Sie haben die ersten beiden Schritte oben ausprobiert und Ihr Computer zeigt Ihren Firestick immer noch nicht unter der Funktion „Verbinden“ an, dann liegt möglicherweise ein größeres Problem vor. Prüfen Sie zunächst, ob der Computer andere Geräte erkennt. Wenn dies der Fall ist, handelt es sich wahrscheinlich nicht um ein Hardware-Problem, d. h. das Problem liegt beim Firestick oder bei der Software Ihres Computers.

Suchen Sie in Windows 10 mit dem Tastaturkürzel Win+I nach Software-Updates. Wenn ein Update verfügbar ist, wählen Sie es aus, und folgen Sie den Anweisungen, um Ihr System auf den neuesten Stand zu bringen.

Beamerleinwand

Beamerleinwand

Projektionswand Einkaufsführer Wie man eine Projektionswand auswählt Egal, ob du einen Präsentationsbereich für einen Konferenzraum oder ein komplettes Kino einrichten willst, eine […]